. .

Nationaler Sportpark HàNôi

HàNôi , Vietnam

Bauherr

Astroplan GmbH

Architekt

großmannplanung gmbh

Tragwerk

Stahl

zurck Bilder Beschreibung

Stadion

Das Nationale Sportkomitee der Sozialistischen Republik von Vietnam beabsichtigte im Süd-Westen von Hà Nôi, in einem ehemaligen Reis-Anbaugebiet, einen Nationalen Sportpark zu errichten. Dieser Sportpark sollte auch internationalen Sportereignissen, wie, z.B. den Süd-Ost-Asien Spielen im Jahr 2003 zur Verfügung stehen. Aus diesem Grunde sollte der Sportpark den internationalen Standards angepaßt werden. Neben nationalen und internationalen Sportereignissen soll diese Sportanlage auch dem Leistungs- und Freizeitsport dienen. Den Mittelpunkt dieser Sportanlage bildet in der erarbeiteten Planung das Stadion mit 40.000 Sitzplätzen. Die weiteren erforderlichen Sporteinrichtungen sind in der näheren begrünten Umgebung des Stadions angeordnet. Die Hauptidee der städtebaulichen Planung liegt in dem strikten geometrischen System, welches sich durch radiale und ringradiale Wegeführung zum Stadion hin orientiert.